Monats Archiv: Oktober 2014

Auf Wiedersehen am 20. November in Magdeburg!

Jannik zählt die Plätzchen, die unsere Back- und Bastelgruppe schon für den Aktionstag zum 25. Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention gebacken hat. „Wir haben zwei Beutel Plätzchen. In jedem Beutel sind jetzt 30 bzw. 35. Aber jedes Kind ißt ja nicht nur ein Plätzchen. Eher drei oder vier… Vielleicht backen wir noch einmal in Burg. Wir könnten dann auch andere Formen nehmen. Oder gibt es noch andere Naschereien?“ Jannik ist voller Ideen für die Kinder-starke Typen-Show. Neben dem Backen und Basteln hat er sich auch schon mit den Kinderrechcten beschäftigt. „Am 8. November treffen wir uns in Magdeburg mit einem Mann, der mit uns einen Animaationsfilm versucht. Wir wollen zeigen, wofür wir noch nicht groß genug sind. Am Beispiel von Kinofilmen, die wir noch nicht sehen dürfen.“ Außerdem hat er zusammen mit Freunden schon eine Foto-Collage erstellt, auf der „Ärgernisse im Alltag“ festgehalten wurden, als „Falsch“ deklariert wurden und dann haben die Kids auf KulTour einen Gegenentwurf dieses Bildes hergestellt (den Dreck um den Papierkorb herum weggeräumt, die leeren Bierfflaschen im Park aufgesammelt, und das häßliche Grafitti verdeckt) „Ich finde, wir sind groß genug, um unsere Umwelt zu schützen!. Und das gehört ja auch zu unserem Kinderrecht auf Gesundheit und auf eine gesunde Umwelt.“ weiterlesen »

Kids auf KulTour in Havelberg – mit Video- und Fotokamera und jeder Menge kreativer Ideen


Julia aus Wolmirstedt, Lana aus Magdeburg und Virginia aus Burg gehören zum Kern der Projektgruppen und freuen sich, dass sie sich endlich wiedersehen. Sie haben zum Ausklang der

GruppenfotoSommerferien mit entschieden, wie das Projekt konkret weitergehen soll bis zum Ende des Schuljahres 2014/2015. In ihren Kursgruppen im Soziokulturellen Zentrum Burg, im BFZ Wolmirstedt und in den Räumlichkeiten des DKSB in Magdeburg wurden zwischenzeitlich Ideen konkretisiert. Ob Film, Foto, Plakate  oder Song – die 10 – 16jährigen sind mit großer Begeisterung und viel Wissensdurst nach Havelberg gekommen. Schauspieler und Regisseur Marcus Kaloff
Fotograf Sven Kraft
und Musiker Guido Käpernick gehören zu ihren Coaches.  „Wir waren in dieser Konstellation heute das erste mal zusammen und ich war sehr beeindruckt, dass es schon Bilder im Kopf gab, die die Teilnehmer beschreiben konnten und mich fragten, wie man diese umsetzen kann. Das sind sehr gute kreative Ansätze!“, so Sven Kraft am Ende des ersten Ferien-Workshoptages. weiterlesen »