Monats Archiv: Juli 2016

GesundZeit! – Fit in Familie erfolgreich gestartet

Kooperationsprojekt von AOK Sachsen-Anhalt und DKSB Sachsen-Anhalt 

für Gesundheitserziehung von Anfang an

Ernährungsexpertin Silke Zur im Gespräch mit Eltern im Projekt GesundZeit!-Fit in Familie Foto: V. Kühne/AOK

Ernährungsexpertin Silke Zur im Gespräch mit Eltern im Projekt GesundZeit!-Fit in Familie
Foto: V. Kühne/AOK

„Das gesunde und glückliche Aufwachsen von Kindern sind sowohl Ziele der AOK Sachsen-Anhalt als auch des Deutschen Kinderschutzbundes. Mit ‚GesundZeit!‘ vereinen wir unsere Ressourcen, um gemeinsam Sachsen-Anhalt gesünder zu machen“, sagte Wilma Struck, Landesrepräsentantin der AOK Sachsen-Anhalt, anlässlich des Auftaktes in Magdeburg in der Kita Weltkinderhaus. „Die AOK unterstützt Familien bereits an vielen Stellen. Insbesondere durch Gesundheitsprogramme in Kitas wollen wir frühzeitig eine gesunde Lebensweise fördern.“

 

 

C. Kurowski, Kita-Träger Volkssolidarität, S. Bauer, Kita-Leiterin, W. Struck, AOK-Repräsentantin; T. Sorge, MdB, S. Zur, Ernährungsberaterin, G. Schröder, AOK-Projektteam, A. Wegner, DKSB-Projektteam (v.r.n.l.) Foto: V. Kühne/AOK

C. Kurowski, Kita-Träger Volkssolidarität, S. Bauer, Kita-Leiterin, W. Struck, AOK-Repräsentantin; T. Sorge, MdB, S. Zur, Ernährungsberaterin, G. Schröder, Leiter Prävention AOK Sachsen-Anhalt, A. Wegner, DKSB-Projektteam (v.r.n.l.)
Foto: V. Kühne/AOK

Es seien jedoch starke Eltern gefordert, wenn die Gesundheitserziehung nicht an der Kita-Tür enden soll. „Eltern sind die Experten für die Lebenssituation ihrer Kinder. Deshalb möchten wir sie dabei unterstützen, die Vorbedingungen einer gesunden Lebensführung für ihre Kinder zu schaffen“, erklärt Struck.

Das Projekt, dessen Auftakt im Juli in der Kita „Weltkinderhaus“ in Magdeburg stattfand, richtet sich an alle Mütter und Väter mit Kindern im Kindergartenalter. weiterlesen »