Deutscher Kinderschutzbund in Sachsen-Anhalt schenkt mehr als 50 Kindern Ferien  

010

Einmal winken bitte ;-)

DSCN0074

Einmal zurück winken bitte ;-)

DSCN0076

Der Abschied fällt schwer :-(

DSCN0078

Auf Wiedersehen !

Etwas erleben, neue Freunde finden, einfach mal andere Luft atmen“ – Auszeit vom Alltag, das ist der Sinn von Ferienfahrten. Für viele Kinder blieben Ferienlager ein Traum, gäbe es nicht die Allianz derer, die einspringen, wenn es den Familien aus unterschiedlichen Gründen nicht möglich ist, auf Reisen zu gehen bzw. ihre Kinder auf Reisen zu schicken.

Zu dieser Allianz, die dem Deutschen Kinderschutzbund in Sachsen-Anhalt  hilft, zu helfen  zählen in diesem Jahr wieder die Deutsche Fernsehlotterie sowie die Henry Maske Stiftung. Die Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren aus den Landkreisen Mansfeld-Südharz, Jerichower Land, Bördekreis und aus der Landeshauptstadt Magdeburg erleben zur Zeit (10.08.-17.08.14) im Hip Hop Camp des KiEZ Ferienpark Feuerkuppe im thüringischen Sondershausen „Rhythmus, Reime, Remmidemmi“ . Die 13 bis 16 jährigen müssen sich noch bis kommenden Sonntag (17.08.-24.08.14) gedulden, dann nimmt sie der Reisebus der Deutschen Fernsehlotterie mit.

Das gute Miteinander mit  der Hamburger Agentur Rinow Communication und der Henry-Maske Stiftung  verhilft Kindern zu Ferien in der Perspektivfabrik, am malerischen brandenburgischen Beetzsee.

„Diese Auszeit vom Alltag heißt für jene Kids, die wir in die Ferien schicken, vor allem Unbeschwertheit. Denn was auch immer die Familien belastet, wie z.B. Erwerbslosigkeit oder Krankheit, es überträgt sich auf die Kinderseelen. Diese zu stärken ist unser Ziel. Die Mädchen und Jungen sollen sich einmal nur um sich kümmern und vielleicht neu entdecken, was in ihnen steckt“, so Andrea Wegner vom Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) Sachsen-Anhalt.

006

Alles einsteigen Bitte !!!

 

 

 

 

 

 

 

Eine Busfahrt die ist lustig 😉 

016 014 013 012 015

017