Zertifizierung

 
sesk_logo Ziel der Elternkurse Starke Eltern – Starke Kinder® ist, das Selbstvertrauen der Eltern als Erziehende zu stärken und die Kommunikation in der Familie zu verbessern. vermittelt wird das Modell der `anleitenden Erziehung`.

Anhand der Fragestellungen, wie

  • Was ist mir wichtig in der Erziehung?
  • Wer bin ich?
  • Wie kann ich meinem Kind helfen?
  • Wie drücke ich meine Bedürfnisse aus?
  • Wie lösen wir Probleme in der Familie?

werden die Inhalte in einer Kombination aus Theorie und Selbsterfahrung vermittelt. Viele Übungen und Wochenaufgaben helfen dabei, veränderte Einstellungen in Verhalten umzusetzen und in Alltagssituationen zu festigen. Sie bieten Entlastung und Sicherheit in der Erziehung und machen Spaß. Dies bestätigen diverse Evaluationen.

Die Durchführung der Schulung an zwei Wochenenden ermöglicht Erfahrungen nah am Elternkurs.

Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder®“ können von jedem Träger der Jugendhilfe durchgeführt werden, so er die Prinzipien, Standards und Richtlinien des DKSB anerkennt.

Die Qualifikation zur Kursleitung  „Starke Eltern – Starke Kinder®“ setzt eine pädagogische oder psychologische Grundqualifikation und/oder Erfahrungen in der Eltern- bzw. Erwachsenenarbeit voraus.

Elternkursleiter sollten möglichst selbst Eltern sein.

Die Schulung zur Elternkursleitung ist modular aufgebaut. Nach erfolgreicher Teilnahme am Grundkurs wählen Sie ein Aufbaumodul.

Jeder der max. 12 Kursabende hat ein Thema, das durch ein einprägsames Motto illustriert wird.

Neuer Termin:   

 

17.02.-19.02.2017 DKSB LV Sachsen-Anhalt e.V. ; Wiener Str. 2; 39112 Magdeburg

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie in unserem Flyer.

 

Für weiter Fragen stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Gerne könne Sie unser Kontaktformular benutzen.