Monats Archiv: November 2018

KeKS-TV Projektvorstellung: Kinder wollen mitreden – Kinder können mitreden!

Unmittelbar nach dem UNO-Weltkinderrechtetag fand der 3. Medienkompetenztag Sachsen-Anhalt statt. Für uns DIE Gelegenheit, das Projekt KeKS-TV vorzustellen.

Die anwesenden Schülerinnen und Schüler nutzten die Chance, mal selbst vor und hinter der Kamera zu stehen, Reportagen zu drehen sowie Interviews durchzuführen.

Fabian, Dante, Quentin, Marie und Chiara (vlnr) sind die ersten Mitglieder der neuen KeKS-TV-Redaktion. Sie werden an ihrer Schule und im Freundeskreis kräftig die Werbetrommel rühren, damit der Kreis der Interessierten beim nächsten Vorbereitungstreffen – am 6. Dezember – noch größer wird.

Weitere Informationen sowie den Flyer gibt es hier.

3. Tag der Medienkompetenz Sachsen-Anhalt am Donnerstag, 22.11.2018 – wir sind dabei

 

                                    Hallöchen, ich bin Julian.
Ich mache gerade mein FSJ (freiwilliges soziales Jahr) beim Kinderschutzbund hier in Magdeburg. 

Mein Ziel ist es, mit medieninteressierten Schülern des Albert-Einstein-Gymnasium das Projekt KeKS-TV aus seinem Dornröschen-Schlaf zu erwecken. 

KeKS- steht für Kinder erzählen Kinderrechte-Stories. KeKS-TV ist ein 30 minütiges Magazinformat von Kindern für Kinder und Kinderfreunde entwickelt. 2015 wurde die Premierensendung im Offenen Kanal Magdeburg live ausgestrahlt. Jetzt bauen wir ein neues Team auf. Hier gibt es mehr Details.
Wolltet ihr schon immer mal Fernsehen selber machen oder wissen, wie ein TV-Magazin entsteht? Oder vielleicht coole Videos drehen? – Dann kommt am 22.11. von 14 bis 17 Uhr vorbei, informiert euch und macht mit.

Veranstaltungsort:
Albert-Einstein-Gymnasium Olvenstedter Graseweg 36,

39128 Magdeburg

Art der Aktion: thematischer Workshop

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler von der 6. bis zur 8. Klasse