Gemeinsame Presseerklärung von Kinderschutzbund Sachsen-Anhalt und Paritätischem Wohlfahrtsverband Sachsen–Anhalt

Kinder in der Corona-Pandemie:

Gemeinsam „den Stein ins Rollen“ bringen – für unsere Kinder!


Die Corona-Pandemie ist inzwischen auch zu einem ernst zu nehmenden Risikofaktor für Gewalt in der Familie geworden, begründet durch Frustration, Unzufriedenheit und Überforderung.

Darauf weisen der Kinderschutzbund Landesverband Sachsen-Anhalt und der Paritätische Wohlfahrtsverband Sachsen–Anhalt aus Anlass des Tages der gewaltfreien Erziehung am heutigen 30. April hin. weiterlesen