DKSB Sachsen-Anhalt Ortsgruppe Magdeburg e.V. bei den 5. Magdeburger KinderKulturTagen


„pink oder blau“ und andere „KinderKulturKnüller“ aus dem Projekt      

Ich bin HIER – Kids auf KulTour in Burg, Magdeburg und Wolmirstedt“

150617_5.KinderKulturTage

 

Helena(12), Johanna(12), Julia(11) und Melissa(11) aus Burg proben fleißig für ihren Auftritt im Puppentheater MAgdeburg, am kommenden Sonntag, dem 12. Juli um 13.15 Uhr. Sie haben etwas sehr besonderes „aus ihrer Welt“ zu erzählen. Nämlich, wie sie es geschafft haben, einen Song auf CD zu bringen: „pink oder blau“ – so der Titel und geht um ihre Sicht auf das brisante Thema Ausgrenzung. In den Herbstferien 2014 hatten sie die Idee dafür, diskutierten darüber mit dem Musiker und Musikpädagogen Guido Käpernick und haben sich „richtig reingehängt“. Viel Anerkennung gab es bereits für die Voraufführung in der gestrigen ersten Sendung „KeKS-TV, denn jeder Krümel ist wichtig!“  im Offenen Kanal. Die CD „pink oder blau“ ist garantiert zu haben beim Familienfest im Puppentheater Magdeburg. Auf dieser finden sich beim Betrachten im PC auch eine Fotogalerie und ein Link auf die Kurzfilme, die Schauspieler und Regisseur Marcus Kaloff mit 15 Kids aus Burg, Magdeburg und Wolmirstedt erarbeitet und umgesetzt hat. „Es war Wahnsinn, mitzuerleben, wie sich die Kinder selbst entwickelt haben, in diesem einen Schuljahr!“, so das Fazit von Marcus Kaloff. Er wird –ebenso Fotograf Sven Kraft und Trommler Thomas Manhique – bei der Präsentation dabei sein und für Fragen der Gäste zur Verfügung stehen.

Familienfest am 11. und 12. Juli von 13.00 bis 18.00 Uhr im Puppentheater

Eine Kinderrechte-Rallye mit Gewinnchancen hat „die Lobby für Kinder“ in Kooperation mit Puppentheater und Stadtbibliothek entwickelt, Hauptpreise sind Familientickets für die BUGA sowie ein erholsames und gleichermaßen erlebnisreiches Familienwochenende. Die Hauptpreise werden jeweils am Samstag und Sonntag zwischen 16.00 und 17.00 Uhr gezogen. Die „Kids auf KulTour“ freuen sich auf Begegnungen mit anderen kulturinteressierten Kindern und Jugendlichen in der Landeshauptstadt sowie auf Reaktionen, wenn sie ihre Kurzfilme, Fotos und den oben genannten Song aus dem einjährigen Projekt „Ich bin H.I.E.R. – Kids auf KulTour in Burg, Magdeburg und Wolmirstedt“ vorstellen und weiterreichende Ideen und Vorschläge zur Diskussion stellen.

Am Sonntag, um 13.15 Uhr eröffnen die „Kids auf KulTour“ das Bühnenprogramm im Puppentheater. „Wir hoffen auf ganz viele Zuschauer, denn alles, was wir präsentieren, erzählt aus unserer Welt, was ja das Motto der KinderKulturTage ist“, sagt Jessica Böwe (12), die alle ihre Freunde mobilisiert hat.