Informationsveranstaltung zur Schulung als ehrenamtliche/r Berater/in am Elterntelefon

Ein ehrenamtlicher Berater am Elterntelefon.

Bildnachweis: DKSB LV Sachsen-Anhalt

Ella kommt in die Pubertät. Warum sitzt Paul nicht still? Krankes Kind und Stress auf Arbeit.  Die Fragen und Probleme werden mehr, das eigene Nervenkostüm immer dünner. Viele Eltern benötigen hier ein offenes Ohr, die Erfahrung und den Rat anderer Eltern.

Eine Möglichkeit dafür bietet das Elterntelefon, ein Angebot des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) Landesverband Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit Nummer gegen Kummer e.V. – Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund. Auf der anderen Seite sitzen zumeist Eltern, die diese Anrufe entgegennehmen. Sie sind ehrenamtliche Beraterinnen und Berater am Elterntelefon.

Für die nächste Ehrenamtsschulung im Zeitraum Ende August bis Anfang Dezember 2018 sucht das Elterntelefon noch Interessenten. Diese sind herzlich zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 18. Juli 2018 um 18 Uhr in die Räumlichkeiten der Landesgeschäftsstelle des DKSB Sachsen-Anhalt, in die Wiener Str. 2 eingeladen.

Verbinden Sie Ihre wertvollen Erfahrungen als Elternteil oder mit Kindern und Jugendlichen mit einem Ehrenamt, das anderen Ratsuchenden bei den alltäglichen Sorgen, Ängsten und Unsicherheiten hilft. Die kostenfreie Schulung beinhaltet zum Beispiel Themen wie Kommunikation, Kinderschutz und weitere Hilfsformen. Das Ehrenamt wird durch Weiterbildungen und Supervision begleitet.
In der Informationsveranstaltung besteht die Möglichkeit sich über das Elterntelefon, das Ehrenamt und die Ausbildung zu informieren und sich kennenzulernen.

Wer den Termin nicht wahrnehmen kann, vereinbart unter elterntelefonMD@web.de oder 0391 734 7393 einen individuellen Termin.

Das Elterntelefon ist ein bundesweites, kostenfreies telefonisches Gesprächs-, Beratungs- und Informationsangebot, das Eltern schnell, kompetent und anonym unterstützt.

Die Beratungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr. Nummer gegen Kummer bietet neben dem Elterntelefon auch das Kinder- und Jugendtelefon, das Projekt Jugendliche beraten Jugendliche oder die em@il-Beratung an. Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter www.nummergegenkummer.de oder www.kinderschutzbund-lsa.de.

Das Elterntelefon Magdeburg wird vom Land Sachsen-Anhalt gefördert.