Kinderrechtepreis

Kinderrechtepreis Sachsen-Anhalt anlässlich
30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Wer kennt engagierte Mädchen, Jungen, Frauen oder Männer, die sich in ihrer Freizeit mit viel Eifer und Tatendrang für die Verwirklichung der UN-Kinderrechte einsetzen?
Wir suchen Einzelpersonen, Gruppen oder Initiativen, welche beispielhaft für Kinder und Jugendliche agieren, um sie in ihrer Entwicklung, Meinungsbildung und Chancengleichheit zu fördern und zu stärken.

Es geht um Themenschwerpunkte wie:

Beteiligung von Kindern (Artikel 12)
– Bekämpfung von Kinderarmut (Artikel 26/27)
– Bildung und Teilhabe (Artikel 28/29)
– interkulturelle Förderung (Artikel 31)
– Berücksichtigung der Meinung des Kindes/Jugendlichen (Artikel 12)
– Schutz vor Gewaltanwendung (Artikel19)
– Flüchtlingskinder (Artikel 22)
– Informationsfreiheit (Artikel 13)
– Inklusion/Gleichbehandlung (Artikel 23)

Der Deutsche Kinderschutzbund LV Sachsen-Anhalt e. V. lobt erstmalig den Kinderrechtepreis des Landes Sachsen-Anhalt aus. Es stehen 2000,00 € Preisgeld zur Verfügung, um das ausgezeichnete Engagement nachhaltig zu unterstützen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die sich einzeln (auch Eigenbewerbungen möglich) oder als Gruppe/Initiative in einem laufenden Ehrenamtsprojekt betätigen.
Ein kurzer Videoclip von ca. 3 bis 5 Minuten Länge sollte zusätzlich die Projektinhalte und Erreichtes vorstellen. Der kreativen Umsetzung sind keine Grenzen gesetzt.
Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Einsendeschluss – 15.04.2020

Die Preisverleihung erfolgt voraussichtlich am 04.06.2020 im Rahmen eines Festaktes.

Veranstalter: DKSB Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.

Schirmherrrin: Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration

Jury: Kinder, Jugendliche und Erwachsene
(vier Kinder zwischen 5 und 12 Jahren, zwei Jugendliche, ein/e Vertreter*in des Landes, ein Mitglied des DKSB LV Sachsen-Anhalt e. V., eine Persönlichkeit des Öffentlichen Lebens)

Anmeldeformular für den Kinderrechtepreis

Themenschwerpunkt/Kinderrecht - bitte auswählen! (erforderlich)
Maximal 50 Zeichen sind erlaubt.

Die folgenden Angaben werden zur Kontaktaufnahme mit den Teilnehmer/innen benötigt.

Mit dem Abschicken dieses Formulares werden personenbezogene Daten gespeichert. Diese dienen lediglich dazu, die Gewinner zu kontaktieren. Diese Daten werden nicht für Werbezwecke genutzt oder an Dritte weitergegeben.